Gottesdienst jeden Sonntag 09:45

In der CK21 in der Clemens-Krauss-Straße 21, Salzburg
oder per Livestream auf YouTube.

In unseren Gottesdiensten steht Gott selbst im Mittelpunkt. Gott dient uns, indem wir von seinem Wort hören und ihm in seiner Gegenwart begegnen. Wir dienen Gott, indem wir ihn durch Lieder und Gebete anbeten.

Wir freuen uns über Deinen Besuch, selbst wenn Du dem christlichen Glauben noch skeptisch gegenüberstehst und Deine religiösen Überzeugungen nicht mit unseren übereinstimmen. Es wäre eine Ehre für uns, Dich bei Deiner Glaubensreise zu begleiten.

Du bist willkommen, auch wenn Du noch nie einen Gottesdienst besucht hast. Du musst Dich weder besonders kleiden noch bestimmte Traditionen kennen. Bei uns kann jeder aktiv teilnehmen oder erstmal alles beobachten.

Kinderprogramm
Für Kinder ab dem 3. Lebensjahr werden unterschiedliche Kindergruppen angeboten. Im Mittelpunkt stehen biblische Geschichten, die den Kindern kreativ, anschaulich und altersgerecht vermittelt werden.

Translation 
The church service will be translated into English via the app LiveVoice. If you want to use it please bring your smartphone and headphones with you.

Parkmöglichkeiten
Gerne kannst Du in der Tiefgarage bei ausgewiesenen Parkplätzen von „CK21“ und „SPAR“ parken. Sonntags hast du außerdem die Möglichkeit, am Parkplatz des Heffterhofs zu parken, wenn du diese Parkberechtigung auslegst.

Inhaltliche Schwerpunkte​

Wir sind dankbar für Gottes Liebe uns gegenüber und die Gnade, die er uns in Jesus entgegenbringt. Deshalb möchten wir ihm durch Lieder und Gebete die Ehre geben. Außerdem nennen wir Gott auch unsere Sorgen und bitten um sein gnädiges Eingreifen.

Durch Predigten aus der Bibel sollen nicht nur Suchende Antworten auf ihre Fragen finden, sondern auch langjährige Christen gestärkt werden. Dabei versuchen wir, den Glauben lebensnah zu vermitteln, um die Beziehung zu Jesus alltagsrelevant auszuleben.

Beim Abendmahl denken wir mit Brot und Wein daran, dass Jesus sein Leben am Kreuz geopfert hat, um uns von unserer Schuld zu befreien. Unabhängig von Konfessionen ist jeder eingeladen teilzunehmen, der dieses Opfer dankend für sich in Anspruch nimmt.